X
X
X
Silbermünze
Der Lindwurm in Klagenfurt
PRODUKTNR. 17349
€ 45,00
inkl. 10% USt.
Im Etui mit nummeriertem Zertifikat und Schuber
Infos
Daten
Der Lindwurm ist das vorletzte Stück unserer beliebten Serie „Sagen und Legenden in Österreich“. Die Münze ist natürlich für all jene besonders interessant, die die Serie sammeln. Aber auch alle Freunde fantasievoller Geschichten rund um Österreich werden dieses Stück haben wollen. 2011_FLD Lindwurm.pdf (1,96 MB)
Qualität: Polierte Platte / Proof
Kollektion: Österreich und sein Volk
Subserie
Nennwert: 10 Euro
Ausgabetag: 03.05.2011
Entwurf: Thomas Pesendorfer / Mag. Helmut Andexlinger /
Durchmesser: 32,00 mm
Material: Silber Ag 925
Feingewicht: 16,00 g
Gesamtgewicht: 17,30 g
2011_FLD Lindwurm.pdf (1.963,12 kB)

Weitere Produkte dieser Serie

Beschreibung

Wissen

Auflage

Seit Generationen erzählt man sich, dass mutige Männer den Lindwurm in der Gegend des heutigen Klagenfurt zur Strecke brachten. Der Schauplatz des Drachenkampfes wurde viel besucht und so entstand um ihn herum eine Siedlung, aus der sich die Stadt Klagenfurt entwickelte. Der Chef-Graveur der Münze Österreich AG, Thomas Pesendorfer, hat dieses Meisterwerk der Handwerkskunst gestaltet. Der Lindwurmbrunnen und die Herkules-Statue erinnern an die Gründungssage der Hauptstadt Kärntens. Auch der Turm, von dem aus die Männer den Lindwurm mit Ketten fangen konnten, ist zu sehen.

Der Lindwurm ist aus 925er Silber. In der Prägequalität „Handgehoben“ sind 30.000 Stück erschienen, in „Polierter Platte“ 40.000 Stück. In beiden Prägequalitäten ist die Münze attraktiv verpackt. Zusätzlich können Sie ein Sammelalbum für alle sechs „Polierte Platte“-Münzen der fantastischen Serie erwerben, das wie ein Märchenbuch gestaltet ist.
Prägejahr Normalprägung Handgehoben Polierte Platte
2011 - 30.000 40.000


Kundenclub

Jetzt Kundenclubmitglied werden und Vorteile genießen.

Newsletter

Jetzt zum Newsletter registrieren und laufend über Aktionen und neue Produktausgaben informiert werden.