Browser Update erforderlich

Willkommen auf unserer Web-Site!

Leider verwenden Sie eine nicht mehr aktuelle Browser Version, die die Funktionen dieses Web-Auftritts nicht unterstützt.

Aus Sicherheitsgründen und für ein besseres Surf-Erlebnis bitten wir Sie Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

1fach Dukaten im Etui
Einfach Dukaten Avers
Einfach Dukaten Rückseite

Nachprägungen
Einfach Dukaten im Etui

Artikelnummer 18946

€  130,50

Steuerfrei
Maximale Bestellmenge: 100
Verfügbarkeit lagernd (unbegrenzt)
Menge:

Dukaten  wurden im 13. Jahrhundert erstmals in Venedig geprägt. Von dort haben sie sich in ganz Europa verbreitet und kamen zu Beginn des 16. Jahrhunderts auch nach Österreich. Sowohl der 1-fache als auch der 4-fache Dukat waren hier bis 1858 offizielles Zahlungsmittel.

Bis 1915 wurden die Dukaten dann noch als Handelsgoldmünzen amtlich hergestellt. Die Jahreszahl 1915 ist auch auf allen modernen Nachprägungen zu sehen, genauso wie Kaiser Franz Joseph und der Doppeladler. Erstmals verwendet wurde dieses Design 1872. Franz Joseph stand für 68 Jahre an der Spitze der Österreichisch-Ungarischen Monarchie und zählt damit zu den am längsten dienenden Monarchen der Neuzeit.

Der 1-fache goldene Dukat hat einen Durchmesser von 19,75 Millimeter, der 4-fache goldene Dukat ist mit 39,5 Millimeter genau doppelt so groß. Für beide Varianten des wertvollen Stücks gibt es hübsche Verpackungen aus unterschiedlichen Materialien. Es ist für jeden Anlass und jeden Geschmack etwas dabei.

Die Preise unterliegen der Entwicklung der Sätze auf den Finanzmärkten, auf die wir keinen Einfluss haben, und gelten daher nur aktuell, wie auf unserer Website angezeigt, wobei Irrtümer und Fehlangaben vorbehalten werden.

Hinweis auf den Ausschluss des Rücktrittsrechts für Verbraucher
Kein Rücktrittsrecht
Gemäß § 5f KSchG besteht auch für Verbraucher kein Rücktrittsrecht, da der Fernabsatzvertrag die Lieferung von Waren zum Gegenstand hat, deren Preis der Entwicklung der Sätze auf den Finanzmärkten unterliegen, auf welche wir keinen Einfluss haben.

Qualität Normalprägung
Anlass Valentinstag
Durchmesser 19,75 mm
Legierung Gold Au 986
Feingewicht 3,44 g
Gesamtgewicht 3,49 g
Lieferumfang Im Etui mit Schuber

Dukaten  wurden im 13. Jahrhundert erstmals in Venedig geprägt. Von dort haben sie sich in ganz Europa verbreitet und kamen zu Beginn des 16. Jahrhunderts auch nach Österreich. Sowohl der 1-fache als auch der 4-fache Dukat waren hier bis 1858 offizielles Zahlungsmittel.

Bis 1915 wurden die Dukaten dann noch als Handelsgoldmünzen amtlich hergestellt. Die Jahreszahl 1915 ist auch auf allen modernen Nachprägungen zu sehen, genauso wie Kaiser Franz Joseph und der Doppeladler. Erstmals verwendet wurde dieses Design 1872. Franz Joseph stand für 68 Jahre an der Spitze der Österreichisch-Ungarischen Monarchie und zählt damit zu den am längsten dienenden Monarchen der Neuzeit.

Der 1-fache goldene Dukat hat einen Durchmesser von 19,75 Millimeter, der 4-fache goldene Dukat ist mit 39,5 Millimeter genau doppelt so groß. Für beide Varianten des wertvollen Stücks gibt es hübsche Verpackungen aus unterschiedlichen Materialien. Es ist für jeden Anlass und jeden Geschmack etwas dabei.

Die Preise unterliegen der Entwicklung der Sätze auf den Finanzmärkten, auf die wir keinen Einfluss haben, und gelten daher nur aktuell, wie auf unserer Website angezeigt, wobei Irrtümer und Fehlangaben vorbehalten werden.

Hinweis auf den Ausschluss des Rücktrittsrechts für Verbraucher
Kein Rücktrittsrecht
Gemäß § 5f KSchG besteht auch für Verbraucher kein Rücktrittsrecht, da der Fernabsatzvertrag die Lieferung von Waren zum Gegenstand hat, deren Preis der Entwicklung der Sätze auf den Finanzmärkten unterliegen, auf welche wir keinen Einfluss haben.

Qualität Normalprägung
Anlass Valentinstag
Durchmesser 19,75 mm
Legierung Gold Au 986
Feingewicht 3,44 g
Gesamtgewicht 3,49 g
Lieferumfang Im Etui mit Schuber