25E_2014_Evolution AV
25E_2014_Evolution RV
25E_2014_Evolution Etui

Das neue Farbwunder in Silber und Niob
(R)Evolution in zwei Farben

Artikelnummer 19562

€ 63,28

inkl. 20% USt
Verfügbarkeit ausverkauft
Produkt nicht verfügbar

Es gibt kaum einen Gelehrten, der unser Weltbild so sehr verändert hat wie Charles Darwin mit seiner Evolutionstheorie. Ein weiterer Meilenstein: die Entschlüsselung der Desoxyribonukleinsäure – kurz DNA. James D. Watson, Francis Crick und Maurice Wilkins erhielten dafür den Nobelpreis. International ausgezeichnet wurde auch die in der Münze Österreich AG zum ersten Mal eingesetzte Prägetechnologie der zweifärbigen Silber-Niob-Münze-Serie.

Die streng limitierte Bimetallmünze „Evolution“ setzt in der Münzwelt neue Maßstäbe. Sie besteht aus einem Ring aus Silber und einem Niob-Kern, der zum ersten Mal in zwei Farben glänzt: Eine harmonische Kombination aus Blau und Grün setzt einen Meilenstein in dieser einzigartigen Münzserie.

Komprimierte Entwicklungsgeschichte

Die Wertseite der Münze visualisiert mit unglaublicher Detailfreude Symbole aus der Evolutionsmedizin. Das Bild des DNA-Moleküls symbolisiert den Ursprung der gesamten Evolution und öffnet damit die Tür zu einem wirklich spannenden Thema.

Die andere Seite thematisiert als Hauptmotiv die Entwicklungsgeschichte des Menschen und die Vielfalt an Leben, welche die Evolution hervorgebracht hat. Entdecken Sie eine bunte Mischung an beeindruckenden Motiven und lassen Sie sich in eine neue Farbenwelt entführen.

Qualität Handgehoben
Serie Silber Niob
Nennwert 25 Euro
Graveure Mag. Helmut Andexlinger
Durchmesser 34,00 mm
Legierung Silber-Niob
Ring Silber Ag 900
Kern Niob
Feingewicht 9,00g
Gesamtgewicht 16,50 g
Lieferumfang Im Etui mit nummeriertem Zertifikat und Schuber
Prägejahr Normalprägung Polierte Platte Handgehoben
2014 - - 65.000

Es gibt kaum einen Gelehrten, der unser Weltbild so sehr verändert hat wie Charles Darwin mit seiner Evolutionstheorie. Ein weiterer Meilenstein: die Entschlüsselung der Desoxyribonukleinsäure – kurz DNA. James D. Watson, Francis Crick und Maurice Wilkins erhielten dafür den Nobelpreis. International ausgezeichnet wurde auch die in der Münze Österreich AG zum ersten Mal eingesetzte Prägetechnologie der zweifärbigen Silber-Niob-Münze-Serie.

Die streng limitierte Bimetallmünze „Evolution“ setzt in der Münzwelt neue Maßstäbe. Sie besteht aus einem Ring aus Silber und einem Niob-Kern, der zum ersten Mal in zwei Farben glänzt: Eine harmonische Kombination aus Blau und Grün setzt einen Meilenstein in dieser einzigartigen Münzserie.

Komprimierte Entwicklungsgeschichte

Die Wertseite der Münze visualisiert mit unglaublicher Detailfreude Symbole aus der Evolutionsmedizin. Das Bild des DNA-Moleküls symbolisiert den Ursprung der gesamten Evolution und öffnet damit die Tür zu einem wirklich spannenden Thema.

Die andere Seite thematisiert als Hauptmotiv die Entwicklungsgeschichte des Menschen und die Vielfalt an Leben, welche die Evolution hervorgebracht hat. Entdecken Sie eine bunte Mischung an beeindruckenden Motiven und lassen Sie sich in eine neue Farbenwelt entführen.

Qualität Handgehoben
Serie Silber Niob
Nennwert 25 Euro
Graveure Mag. Helmut Andexlinger
Durchmesser 34,00 mm
Legierung Silber-Niob
Ring Silber Ag 900
Kern Niob
Feingewicht 9,00g
Gesamtgewicht 16,50 g
Lieferumfang Im Etui mit nummeriertem Zertifikat und Schuber
Prägejahr Normalprägung Polierte Platte Handgehoben
2014 - - 65.000

Andere Produkte der Serie Silber Niob

Silber-Niob-Münze Robotik

Silber-Niob-Münze Erneuerbare Energie

Silber-Niob-Münze Jahr der Astronomie

Silber-Niob-Münze 700 Jahre Stadt Hall in Tirol

Silber-Niob-Münze 150 Jahre Semmeringbahn

Silber-Niob-Münze 50 Jahre Fernsehen

Silber-Niob-Münze Europäische Satellitennavigation

Silber-Niob-Münze Österreichische Luftfahrt

Silber-Niob-Münze Faszination Licht

Silber-Niob-Münze Bionik

Silber-Niob-Münze Tunnelbau

Die Präsentationsidee Münzrahmen

Silber-Niob-Münze Kosmologie

Silber-Niob-Münze Die Zeit