Browser Update erforderlich

Willkommen auf unserer Web-Site!

Leider verwenden Sie eine nicht mehr aktuelle Browser Version, die die Funktionen dieses Web-Auftritts nicht unterstützt.

Aus Sicherheitsgründen und für ein besseres Surf-Erlebnis bitten wir Sie Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

silber_av
silber_rv
silber_etui_2

Weihnachtsmedaille
Stille Nacht, Heilige Nacht...

Artikelnummer 18132

€  132,00

*inkl. 20% USt
Maximale Bestellmenge: 20
Verfügbarkeit ausverkauft

Ein Schweifstern schreibt „Frohe Weihnachten“ in den Himmel und in einer  idyllischen Winterlandschaft liegt ruhig die „Stille Nacht“ Kapelle. Es ist nicht immer leicht, passende Geschenke für Weihnachten zu finden, aber mit dieser traditionell gestalteten Medaille wird das Geben zur reinen Freude.

Erstmals am 24. Dezember 1818 haben der Organist Franz Xaver Gruber und der Hilfspfarrer Joseph Mohr das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“ in der Kirche St. Nikola in Oberndorf bei Salzburg gespielt. Menschen aus der ganzen Welt kommen auch fast 200 Jahre später in die „Stille Nacht“ Stadt Oberndorf, wo heute eine Kapelle an die Ursprünge des weltberühmten Musikstücks erinnert.

Genauso zahlreiche wie unterschiedliche Interpreten von den Wiener Sängerknaben bis Elvis Presley haben „Stille Nacht“ bereits gesungen. Die ersten Zeilen des Liedes sind auf der anderen Seite der Medaille abgebildet. Der Liedtext wird auf der Medaille von den Blättern eines Weihnachtssterns geschmückt.

Schenken Sie mit der Weihnachtsmedaille ein wertvolles Andenken zum besinnlichen Fest.

Die Weihnachtsmedaille ist auch in Kupfer 70 mm und in Kupfer 40 mm erhältlich.

Ausgabetag 14. November 2012
Qualität Normalprägung
Anlass Weihnachten
Graveure Christa Reiter
Durchmesser 40,00 mm
Legierung Silber Ag 999, patiniert, punziert Ag 925
Gesamtgewicht 34,50 g
Lieferumfang Im Etui mit nummeriertem Zertifikat und Schuber
Prägejahr Normalprägung Polierte Platte Handgehoben
2012 500 - -

Ein Schweifstern schreibt „Frohe Weihnachten“ in den Himmel und in einer  idyllischen Winterlandschaft liegt ruhig die „Stille Nacht“ Kapelle. Es ist nicht immer leicht, passende Geschenke für Weihnachten zu finden, aber mit dieser traditionell gestalteten Medaille wird das Geben zur reinen Freude.

Erstmals am 24. Dezember 1818 haben der Organist Franz Xaver Gruber und der Hilfspfarrer Joseph Mohr das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“ in der Kirche St. Nikola in Oberndorf bei Salzburg gespielt. Menschen aus der ganzen Welt kommen auch fast 200 Jahre später in die „Stille Nacht“ Stadt Oberndorf, wo heute eine Kapelle an die Ursprünge des weltberühmten Musikstücks erinnert.

Genauso zahlreiche wie unterschiedliche Interpreten von den Wiener Sängerknaben bis Elvis Presley haben „Stille Nacht“ bereits gesungen. Die ersten Zeilen des Liedes sind auf der anderen Seite der Medaille abgebildet. Der Liedtext wird auf der Medaille von den Blättern eines Weihnachtssterns geschmückt.

Schenken Sie mit der Weihnachtsmedaille ein wertvolles Andenken zum besinnlichen Fest.

Die Weihnachtsmedaille ist auch in Kupfer 70 mm und in Kupfer 40 mm erhältlich.

Ausgabetag 14. November 2012
Qualität Normalprägung
Anlass Weihnachten
Graveure Christa Reiter
Durchmesser 40,00 mm
Legierung Silber Ag 999, patiniert, punziert Ag 925
Gesamtgewicht 34,50 g
Lieferumfang Im Etui mit nummeriertem Zertifikat und Schuber
Prägejahr Normalprägung Polierte Platte Handgehoben
2012 500 - -