X
X
X
Brot & Wein
Offizielle Medaille zur Landesausstellung
PRODUKTNR. 19403
€ 46,20
inkl. 20% USt.
Im Etui
Aktuell nicht verfügbar
Infos
Daten
Die Weinviertler Kellergassen bieten eine malerische Kulisse für die Niederösterreichische Landesausstellung 2013. „Brot und Wein“ lautet das Motto der Ausstellung, die eine tausende von Jahren alte Kulturgeschichte vermittelt. Die Medaille zeigt auf der einen Seite Themen rund um Brot und Wein. Auf der anderen Seite werden mit Asparn und Poysdorf die beiden Austragungsstädte präsentiert.
Qualität: Polierte Platte / Proof
Entwurf: Herbert Wähner
Durchmesser: 34,00 mm
Material: Silber Ag 925
Gesamtgewicht: 15,00 g

Beschreibung

Das Urgeschichtemuseum im niederösterreichischen Asparn an der Zaya ist weltbekannt. Hier hat man die Geschichte des Brotes rund 8.000 Jahre zurück verfolgt. Anbau, Ernte und die Zubereitung von Getreide führten damals dazu, dass die Menschen ihr Nomadenleben aufgaben und sesshaft wurden.

Das Grundnahrungsmittel ist auf der Medaille als fertiges Produkt zu sehen. Natürlich darf auch sein wesentlicher Bestandteil, das Getreide, nicht fehlen. Von der Steinzeit bis in die Gegenwart lässt sich auch anhand des Rebensaftes viel über die Kulturgeschichte des Menschen erzählen. Kein Ort eignet sich dafür besser als die Weinhauptstadt Poysdorf.

Die mit einer spannenden Perspektive gestaltete Medaille zeigt sowohl Poysdorf als auch Asparn samt ihren Wappen. Die beiden Themen Kultur und Kulinarik, die die Landesausstellung prägen, sind auf der Medaille kunstvoll inszeniert. Das schöne Stück ist somit eine Medaille für (fast) alle Sinne.

MünzeClub

Jetzt MünzeClub Mitglied werden und Vorteile genießen.

Newsletter

Registrieren Sie sich für den Newsletter. Wir informieren Sie laufend über Aktionen und neue Produktausgaben.

bitte warten...