Browser Update erforderlich

Willkommen auf unserer Web-Site!

Leider verwenden Sie eine nicht mehr aktuelle Browser Version, die die Funktionen dieses Web-Auftritts nicht unterstützt.

Aus Sicherheitsgründen und für ein besseres Surf-Erlebnis bitten wir Sie Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

{{{name}}}

Produkte

{{{name}}}

{{{shortDescription}}}

{{{attributes.Price}}}

Kategorien

> {{{name}}}

Inhalte

{{{name}}} {{attributes.seoDescription}}

Beliebte Vorschläge

{{{name}}}

Produkte

{{{name}}}

{{{shortDescription}}}

{{{attributes.Price}}}

Kategorien

> {{{name}}}

Inhalte

{{{name}}} {{attributes.seoDescription}}
Jubiläumsunze Robin Hood
Jubiläumsunze AV
Jubiläumsunze Robin Hood
Jubiläumsunze Robin Hood

Jubiläumsunze
Robin Hood

Artikelnummer 24251

€  27,44

*inkl. 20% USt
Maximale Bestellmenge: 3
Verfügbarkeit ausverkauft

Die Aversseite der drei Jubiläumsunzen ziert das Reitersiegel Leopolds V., das den Regenten als Feldherrn zeigt: zu Pferde, mit Wappenschild und Fahne. Das Original befindet sich im Stift Heiligenkreuz. Eben dort, wo Leopold V. beigesetzt ist. – Beachtlich ist, wie dynamisch und energisch die Darstellung wirkt. Passend für einen Herzog, der viel bewegt hat.

Robin Hood

Der König der Diebe ist der Held mehrerer spätmittelalterlicher und frühneuzeitlicher Balladenzyklen. Im Laufe der Jahrhunderte wandelte sich die Figur des Gesetzlosen zu der des Gerechten, der den Reichen nimmt und den Armen gibt. Ob es Robin Hood wirklich gegeben hat, ist ungewiss. Diesen Mythos mit dem Lösegeld das für Richard Löwenherz gezahlt werden musste in Zusammenhang zu bringen, ist allerdings stimmig, da Sondersteuern eingehoben wurden, um diese gewaltige Summe zusammenzubekommen. Der Robin-Hood-Mythos hat hierin, so steht zu vermuten, seine Wurzeln, und diese Wurzeln reichen bis zur Wiener Prägestätte.

Ausgabetag 16. Oktober 2019
Qualität Normalprägung
Serie 825 Jahre Münze Wien
Nennwert 1,5 Euro
Durchmesser 37,00 mm
Legierung Silber Ag 999
Feingewicht 31,07 g / 1,00 oz
Gesamtgewicht 31,07 g
Lieferumfang Sichtfensterverpackung

Die Aversseite der drei Jubiläumsunzen ziert das Reitersiegel Leopolds V., das den Regenten als Feldherrn zeigt: zu Pferde, mit Wappenschild und Fahne. Das Original befindet sich im Stift Heiligenkreuz. Eben dort, wo Leopold V. beigesetzt ist. – Beachtlich ist, wie dynamisch und energisch die Darstellung wirkt. Passend für einen Herzog, der viel bewegt hat.

Robin Hood

Der König der Diebe ist der Held mehrerer spätmittelalterlicher und frühneuzeitlicher Balladenzyklen. Im Laufe der Jahrhunderte wandelte sich die Figur des Gesetzlosen zu der des Gerechten, der den Reichen nimmt und den Armen gibt. Ob es Robin Hood wirklich gegeben hat, ist ungewiss. Diesen Mythos mit dem Lösegeld das für Richard Löwenherz gezahlt werden musste in Zusammenhang zu bringen, ist allerdings stimmig, da Sondersteuern eingehoben wurden, um diese gewaltige Summe zusammenzubekommen. Der Robin-Hood-Mythos hat hierin, so steht zu vermuten, seine Wurzeln, und diese Wurzeln reichen bis zur Wiener Prägestätte.

Ausgabetag 16. Oktober 2019
Qualität Normalprägung
Serie 825 Jahre Münze Wien
Nennwert 1,5 Euro
Durchmesser 37,00 mm
Legierung Silber Ag 999
Feingewicht 31,07 g / 1,00 oz
Gesamtgewicht 31,07 g
Lieferumfang Sichtfensterverpackung

Andere Produkte der Serie 825 Jahre Münze Wien

Jubiläumsunze Leopold V. ausverkauft

Jubiläumsunze
Leopold V.

Sammelalbum Ritterserie

Mit Kettenhemd und Schwert
Sammelalbum für Rittermünzen

Jubiläumsunze Wiener Neustadt

Jubiläumsunze
Wiener Neustadt

Ritteralbum Set mit Jubiläumsunzen 2019

Set
3 Jubiläumsunzen mit Ritteralbum