Browser Update erforderlich

Willkommen auf unserer Web-Site!

Leider verwenden Sie eine nicht mehr aktuelle Browser Version, die die Funktionen dieses Web-Auftritts nicht unterstützt.

Aus Sicherheitsgründen und für ein besseres Surf-Erlebnis bitten wir Sie Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

{{{name}}}

Produkte

{{{name}}}

{{{shortDescription}}}

{{{attributes.Price}}}

Kategorien

> {{{name}}}

Inhalte

{{{name}}} {{attributes.seoDescription}}

Beliebte Vorschläge

{{{name}}}

Produkte

{{{name}}}

{{{shortDescription}}}

{{{attributes.Price}}}

Kategorien

> {{{name}}}

Inhalte

{{{name}}} {{attributes.seoDescription}}
Goldmünze Theodor Billroth
50-Euromuenze gold 2009 Billroth Etui

Goldmünze
Theodor Billroth

Artikelnummer 15193

€  514,75

Steuerfrei
Maximale Bestellmenge: 10
Verfügbarkeit lagernd (limitiert)
Menge:

Billroth galt als Pionier auf dem Gebiet der Chirurgie und ging als Begründer der modernen Bauchchirurgie in die Geschichte ein. Neben der Eröffnung neuer Operationsgebiete gelang ihm der Nachweis, dass Wundfieber durch Kontakt mit „kleinsten Lebewesen“ und nicht durch die Luft übertragen wird.

Seine Begeisterung galt eigentlich der Musik, uns so können wir heute von großem Glück sprechen, dass sich Theodor Billroth dann doch der Medizin zuwandte. Gilt er doch als Pionier auf dem Gebiet der Chirurgie und als Begründer der modernen Bauchchirurgie. Neben der Eröffnung neuer Operationsgebiete gelang ihm der Nachweis, dass Wundfieber durch Kontakt mit „kleinsten Lebewesen“ und nicht durch die Luft übertragen wird. Daher fordert er „Reinlichkeit bis zur Ausschweifung“, frei nach seinem Prinzip: „Ein guter Arzt vermag mit einem nassen Handtuch mehr auszuüben als ein schlechter mit einer ganzen Apotheke“.

Ausgabetag 11. Februar 2009
Qualität Polierte Platte / Proof
Serie Große Mediziner Österreichs
Nennwert 50 Euro
Graveure Mag. Helmut Andexlinger, Herbert Wähner
Durchmesser 22,00 mm
Legierung Gold Au 986
Feingewicht 10,00 g
Gesamtgewicht 10,14 g
Lieferumfang Im Etui mit nummeriertem Zertifikat und Schuber
Prägejahr Normalprägung Polierte Platte Handgehoben
2009 - 50.000 -

Billroth galt als Pionier auf dem Gebiet der Chirurgie und ging als Begründer der modernen Bauchchirurgie in die Geschichte ein. Neben der Eröffnung neuer Operationsgebiete gelang ihm der Nachweis, dass Wundfieber durch Kontakt mit „kleinsten Lebewesen“ und nicht durch die Luft übertragen wird.

Seine Begeisterung galt eigentlich der Musik, uns so können wir heute von großem Glück sprechen, dass sich Theodor Billroth dann doch der Medizin zuwandte. Gilt er doch als Pionier auf dem Gebiet der Chirurgie und als Begründer der modernen Bauchchirurgie. Neben der Eröffnung neuer Operationsgebiete gelang ihm der Nachweis, dass Wundfieber durch Kontakt mit „kleinsten Lebewesen“ und nicht durch die Luft übertragen wird. Daher fordert er „Reinlichkeit bis zur Ausschweifung“, frei nach seinem Prinzip: „Ein guter Arzt vermag mit einem nassen Handtuch mehr auszuüben als ein schlechter mit einer ganzen Apotheke“.

Ausgabetag 11. Februar 2009
Qualität Polierte Platte / Proof
Serie Große Mediziner Österreichs
Nennwert 50 Euro
Graveure Mag. Helmut Andexlinger, Herbert Wähner
Durchmesser 22,00 mm
Legierung Gold Au 986
Feingewicht 10,00 g
Gesamtgewicht 10,14 g
Lieferumfang Im Etui mit nummeriertem Zertifikat und Schuber
Prägejahr Normalprägung Polierte Platte Handgehoben
2009 - 50.000 -

Andere Produkte der Serie Große Mediziner Österreichs

Goldmünze Gerard van Swieten

Goldmünze
Gerard van Swieten

Goldmünze Ignaz Philipp Semmelweis

Goldmünze
Ignaz Philipp Semmelweis

Goldmünze Clemens von Pirquet

Goldmünze
Clemens von Pirquet

Sammeletui Große Mediziner Österreichs

Sammeletui
Große Mediziner Österreichs