Browser Update erforderlich

Willkommen auf unserer Web-Site!

Leider verwenden Sie eine nicht mehr aktuelle Browser Version, die die Funktionen dieses Web-Auftritts nicht unterstützt.

Aus Sicherheitsgründen und für ein besseres Surf-Erlebnis bitten wir Sie Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

825 Jahre Münze Wien

Das Jubiläum – 825 Jahre Münze Wien

Das Jahr 2019 gibt uns die Gelegenheit, unsere eigene Geschichte zu überschauen, die bis in das Jahr 1194 zurückreicht: König Richard I. Löwenherz, seit 1192 auf Geheiß Herzog Leopolds V. auf Burg Dürnstein inhaftiert, kommt gegen ein hohes Lösegeld frei. Dieses verwendet Leopold unter anderem dazu, Silbermünzen prägen zu lassen. Dafür wird die erste Wiener Prägestätte gegründet.

Ganz besondere Münzausgaben erwarten Sie im Jubiläumsjahr und machen Ihre Sammlung zum Erlebnis.

Logo 825 Jahre Münze Wien

Der Silberschatz

Zur Feier unseres Jubiläums wollen wir den Silberschatz, der vor 825 Jahren zur Gründung der Münzprägestätte Wien führte, mit Ihnen teilen. Mit Blick auf drei Gesichtspunkte erkunden wir die Zeit rund um unsere Geburtsstunde und prägen diese drei Aspekte in Münzen aus je einer Unze reinem Silber. So viel sei bereits verraten: Es geht um einen Ritter, eine Stadt und eine sehr bekannte Legende.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Jubiläumsunzen im Serien-Abo und reisen Sie mit uns ins Jahr 1194.

825 Jahre Münze Wien

Jubiläumsunze 2019

Technische Daten

Qualität

Normalprägung

Nennwert

1,5 Euro

Durchmesser

37 mm

Material

Silber Ag 999

Gewicht

1 Unze

825 Jahre Münze Wien - Serienabo

Jubiläumsunzen im Serien-Abo

Es geht um einen Ritter, eine Stadt und eine sehr bekannte Legende. Sichern Sie sich jetzt Ihre Jubiläumsunzen im Serien-Abo und reisen Sie mit uns ins Jahr 1194.