Browser Update erforderlich

Willkommen auf unserer Web-Site!

Leider verwenden Sie eine nicht mehr aktuelle Browser Version, die die Funktionen dieses Web-Auftritts nicht unterstützt.

Aus Sicherheitsgründen und für ein besseres Surf-Erlebnis bitten wir Sie Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Münzserie Dem Himmel entgegen

20-Euro-Silbermünzen-Serie „Dem Himmel entgegen“

Der Mensch beneidete seit jeher die Götter um die Fähigkeit, durch die Luft zu reisen. Ihnen dieses Privileg streitig zu machen, das traute er sich nicht (zu). Aber an den Vögeln wollte er sich ein Beispiel nehmen, daran, wie sie ohne Mühe in der Luft tanzten und schwebten. Unzählige Versuche wurden unternommen, ebenso viele Irrtümer begangen. Lange Zeit wurden diese himmelsstürmerischen Ambitionen nicht belohnt; der Boden der Realität ließ sich nicht so einfach verlassen.

„Dem Himmel entgegen“

Erst als man im Laufe des 19. Jahrhunderts allmählich davon abkam, Vogelflügel nachzubauen und den Schlagflug imitieren zu wollen, erfüllte sich der Traum vom Fliegen. Im 20. Jahrhundert entwickelte sich die Luftfahrt mit erstaunlicher Rasanz. Man stelle sich vor: Paul Cornus „fliegendes Fahrrad“ erreichte beim Erstflug 1907 eine Höhe von 30 cm und eine Flugdauer von 20 Sekunden. Nur 40 Jahre später, 1947, durchbrach die Bell X-1, ein Raketenflugzeug, die Schallmauer.

Die Serie zeichnet die wichtigsten Stationen bei der Erfindung der Luftfahrt nach: Wie ein Traum auf vielerlei Art wahr wurde.

Der Traum vom Fliegen

TECHNISCHE DATEN

Qualität

Polierte Platte

Nennwert

20 Euro

Durchmesser

34 mm

Material

Silber Ag 925

Gewicht

22,42 g, 2/3 Unzen

Münzserie, dem Himmel entgegen

Dem Himmel entgegen im Serien-Abo

Sichern Sie sich alle vier Münzen der faszinierenden 20-Euro-Silbermünzenserie „Dem Himmel entgegen“.