Browser Update erforderlich

Willkommen auf unserer Web-Site!

Leider verwenden Sie eine nicht mehr aktuelle Browser Version, die die Funktionen dieses Web-Auftritts nicht unterstützt.

Aus Sicherheitsgründen und für ein besseres Surf-Erlebnis bitten wir Sie Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Retouren und Widerruf

Grundsätzlich können jene Aufträge storniert werden, die nach dem Fernabgabegesetz (Käufe über Onlineshop, Bestellkarten, etc.) erfasst wurden. Bitte senden Sie uns eine e-mail an verkauf@muenzeoesterreich.at.

KEIN Rücktrittsrecht besteht bei Münzen und Waren, deren Preis von der Entwicklung der Sätze auf den Finanzmärkten abhängen, auf welche die MÜNZE ÖSTERREICH AG keinen Einfluss hat, derzeit: Wiener Philharmoniker in Gold, Platin oder Silber in allen Stückelungen, Barren in allen verfügbaren Größen, Dukaten in allen Stückelungen, Kronen in allen Stückelungen, Gulden in allen Stückelungen. Kein Rücktrittsrecht besteht auch bei Produkten, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden (z.B. Medaillen mit Gravur).

Bei sonstigen Verträgen über den Online-Shop kann der Kunde innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurücktreten. Die Frist beginnt mit dem Eingang der Ware beim Kunden zu laufen. Hat jedoch der Kunde die Informationen nach § 4 Abs 1 Z 8 FAGG nicht vollständig erhalten, so beträgt die Rücktrittsfrist weitere 12 Monate ab Wareneingang; bei nachträglichem Erhalt dieser Informationen innerhalb der genannten Zwölfmonatsfrist jedoch 14 Tage ab dem Zeitpunkt der Informationserteilung. Das Rücktrittsrecht kann unter anderem durch rechtzeitige Absendung des nachstehenden Musterformulars an die dort genannte Adresse ausgeübt werden.

Kein Rücktrittsrecht besteht auch für Waren, die direkt im Shop der Münze Österreich AG erworben wurden.

Ansonsten ist die Rücktrittserklärung an folgende Adresse zu richten:

MÜNZE ÖSTERREICH AG
Verkaufsabteilung
Am Heumarkt 1
A 1030 Wien
Fax: +43/1/715 86 10

Die Ware ist vom Kunden unverzüglich, spätestens binnen 14 Tagen an uns zu retournieren, wobei die Rücksendung der Ware auf Kosten des Kunden erfolgt. Die Rückerstattung der vom Kunden geleisteten Zahlungen erfolgt ebenfalls unverzüglich, spätestens binnen 14 Tagen nach Rückerhalt der Ware bzw. Nachweis über die Rücksendung der Ware. Von der Rückerstattung wird von der MÜNZE ÖSTERREICH AG etwaiges angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Ware, einbehalten; die Übernahme der Ware in die Gewahrsame des Kunden sowie die Prüfung der Beschaffenheit und Eigenschaften der Ware im notwendigen Umfang sind für sich allein nicht als Wertminderung anzusehen.

Kann der Kunde der MÜNZE ÖSTERREICH AG die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückstellen, muss der Kunde deren Wert vergüten, soweit sie ihm zum klaren und überwiegenden Vorteil gereicht hat. Schadenersatzansprüche bleiben unberührt. Die MÜNZE ÖSTERREICH AG ist jedenfalls berechtigt, den Ersatzbetrag von der Rückerstattung in Abzug zu bringen.

An obige geographische Anschrift kann der Verbraucher auch allfällige Beanstandungen vorbringen. Die MÜNZE ÖSTERREICH AG betreibt keinen eigenen Kundendienst und es gibt keine (Garantie)-Bedingungen außer die hier vorliegenden.

Bitte kontaktieren Sie uns umgehend unter verkauf@muenzeoesterreich.at.

Im Fall eines Diebstahls ist eine Schadensmeldung beim zuständigen Postamt des Empfängers innerhalb von 5 Werktagen ab Erhalt der Sendung zwingend erforderlich. Bitte schicken Sie uns möglich rasch eine Kopie der Schadensmeldung oder die Schadensnummer unter der diese Reklamation bei Ihrer Postverwaltung bearbeitet wird. Spätere Schadensmeldungen werden von den Postverwaltungen und uns nicht anerkannt und ein Schadenersatz ist somit ausgeschlossen.

Wir empfehlen Ihnen, Sendungen die offensichtlich beschädigt sind oder bereits geöffnet wurden, nur im Beisein des Zustellers oder am Postamt zu übernehmen bzw. auf Vollständigkeit zu kontrollieren.