Browser Update erforderlich

Willkommen auf unserer Web-Site!

Leider verwenden Sie eine nicht mehr aktuelle Browser Version, die die Funktionen dieses Web-Auftritts nicht unterstützt.

Aus Sicherheitsgründen und für ein besseres Surf-Erlebnis bitten wir Sie Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Anlage-Newsletter

Datum
Presseartikel
9. Oktober 2017
Die Raiffeisen Reasearch Teams in Wien, London und in den mittel- und osteuropäischen Ländern beobachten laufend die internationalen Märkte und analysieren die Trends. Wie die kompetenten Marktbeobachter von Raiffeisen den Goldmarkt aktuell einschätzen und welche künftigen Entwicklungen sie erwarten, lesen Sie hier:
15. September 2017
Der Konflikt mit Nordkorea und die unabsehbaren Folgen von Machtdemonstrationen haben derzeit einen Einfluss auf den Goldpreis. Welche Auswirkungen sich ergeben, analysieren für uns die Experten der Incrementum AG aus Lichtenstein. Deren Sichtweise wollen wir Ihnen in diesem Gold-Newsletter näherbringen.
8. August 2017
Wie die Analysten der Raiffeisen Research die Goldpreisentwicklung sehen, wo die maßgeblichen Einflussfaktoren zu finden sind und wie sich die Schmucknachfrage auf den Goldmarkt auswirkt, wollen wir Ihnen in dieser Ausgabe unseres Anlage-Newsletters vermitteln.
25. Juli 2017
In diesem Newsletter wollen wir Ihnen die Einschätzung der Erste Group Research übermitteln. In der Prognose für das 3. Quartal setzen sich die Experten der Erste Bank mit der Goldnachfrage und der Goldpreisentwicklung auseinander.
2. Juli 2017
Sie gilt als der endgültige Durchbruch des Populismus im europäischen politischen System: die letztjährige Brexit-Abstimmung. Nach einem an Schlagworten reichen und Inhalten armen Wahlkampf stimmten schlussendlich 51,9% der britischen Bevölkerung gegen den weiteren Verbleib Großbritanniens in der EU. Der Schock über dieses Ergebnis ist selbst ein Jahr später und nach dem offiziellen Beginn der Austrittsverhandlungen noch nicht vollständig abgeklungen.
29. Mai 2017
Wissen Sie, weshalb der Goldpreis manchmal steigt, manchmal fällt? Wie hängt die Entwicklung des Goldpreises mit den Aktienkursen zusammen? Oder mit den Zinsen und der Inflation? Oder mit dem Dollarkurs? Gibt es einen Zusammenhang mit politischen Ereignissen? Wenn auch Sie sich diese Fragen stellen und erfahren möchten, was heimische und internationale Experten zu diesen Themen zu sagen haben, dann verfolgen Sie unsere neue Newsletter-Reihe. Wir eröffnen mit den Autoren des Goldreports „In Gold we Trust“, Ronald-Peter Stöferle und Mark Valek.