Browser Update erforderlich

Willkommen auf unserer Web-Site!

Leider verwenden Sie eine nicht mehr aktuelle Browser Version, die die Funktionen dieses Web-Auftritts nicht unterstützt.

Aus Sicherheitsgründen und für ein besseres Surf-Erlebnis bitten wir Sie Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

{{{name}}}

Produkte

{{{name}}}

{{{shortDescription}}}

{{{attributes.Price}}}

Kategorien

> {{{name}}}

Inhalte

{{{name}}} {{attributes.seoDescription}}

Beliebte Vorschläge

{{{name}}}

Produkte

{{{name}}}

{{{shortDescription}}}

{{{attributes.Price}}}

Kategorien

> {{{name}}}

Inhalte

{{{name}}} {{attributes.seoDescription}}

Maria-Theresien-Taler

Die Kaiserin für zu Hause

Die Geschichte des Maria-Theresien-Talers ist einzigartig in der Geschichte des Geldwesens und der Numismatik. Weltweit ist der Maria-Theresien-Taler bekannt und verbreitet. So wurde er zum Beispiel zur inoffiziellen Währung vieler Länder in Nordafrika. Definitiv ein echter Glanzpunkt jeder Sammlung. Und auch als Geschenk oder Souvenir ist er zu Recht äußerst beliebt.

Den Maria-Theresien-Taler in der attraktiven Blisterverpackung gibt es in den Qualitäten Normalprägung und Polierte Platte. Die Version in der Münzkapsel vervollständigt die Jubiläumsserie „Maria Theresia – Schätze der Geschichte“.

Maria-Theresien-Taler – Polierte Platte

Nachprägung

Maria Theresien Taler 2017

Polierte Platte / Proof

Version in der Münzkapsel für die Sammelmappe "Maria Theresia – Schätze der Geschichte"

Der Maria-Theresien-Taler gilt als berühmteste Silbermünze der Welt. Der erste Taler wurde 1741 geprägt und veränderte in den darauf folgenden Jahren mehrmals sein Aussehen. Seit 1780 entsteht er in gleichem Design und mit eben dieser Jahreszahl. Offizielles Zahlungsmittel in Österreich war der Maria-Theresien-Taler bis 1858.

€ 25,88

Maria Theresien Taler in der Dose

Nachprägung
Maria-Theresien-Taler – Polierte Platte

Maria Theresien Taler 2017

Polierte Platte / Proof

Version in der Münzkapsel für die Sammelmappe "Maria Theresia – Schätze der Geschichte"

Der Maria-Theresien-Taler gilt als berühmteste Silbermünze der Welt. Der erste Taler wurde 1741 geprägt und veränderte in den darauf folgenden Jahren mehrmals sein Aussehen. Seit 1780 entsteht er in gleichem Design und mit eben dieser Jahreszahl. Offizielles Zahlungsmittel in Österreich war der Maria-Theresien-Taler bis 1858.

€ 25,88

Maria-Theresien-Taler

Nachprägungen

Maria Theresien Taler Keine Nominale 2011

Normalprägung

Der Maria-Theresien-Taler gilt als berühmteste Silbermünze der Welt. Der erste Taler wurde 1741 geprägt und veränderte in den darauf folgenden Jahren mehrmals sein Aussehen. Seit 1780 entsteht er in gleichem Design und mit eben dieser Jahreszahl. Offizielles Zahlungsmittel in Österreich war der Maria-Theresien-Taler bis 1858.

€ 19,88

Maria Theresien Taler_NP_Blister

Nachprägungen
Maria-Theresien-Taler

Maria Theresien Taler Keine Nominale 2011

Normalprägung

Der Maria-Theresien-Taler gilt als berühmteste Silbermünze der Welt. Der erste Taler wurde 1741 geprägt und veränderte in den darauf folgenden Jahren mehrmals sein Aussehen. Seit 1780 entsteht er in gleichem Design und mit eben dieser Jahreszahl. Offizielles Zahlungsmittel in Österreich war der Maria-Theresien-Taler bis 1858.

€ 19,88

Maria-Theresien-Taler – Polierte Platte

Nachprägungen

Maria Theresien Taler Keine Nominale 2011

Polierte Platte / Proof

Der Maria-Theresien-Taler gilt als berühmteste Silbermünze der Welt. Der erste Taler wurde 1741 geprägt und veränderte in den darauf folgenden Jahren mehrmals sein Aussehen. Seit 1780 entsteht er in gleichem Design und mit eben dieser Jahreszahl. Offizielles Zahlungsmittel in Österreich war der Maria-Theresien-Taler bis 1858.

€ 28,28

Maria Theresien Taler_PP_Blister

Nachprägungen
Maria-Theresien-Taler – Polierte Platte

Maria Theresien Taler Keine Nominale 2011

Polierte Platte / Proof

Der Maria-Theresien-Taler gilt als berühmteste Silbermünze der Welt. Der erste Taler wurde 1741 geprägt und veränderte in den darauf folgenden Jahren mehrmals sein Aussehen. Seit 1780 entsteht er in gleichem Design und mit eben dieser Jahreszahl. Offizielles Zahlungsmittel in Österreich war der Maria-Theresien-Taler bis 1858.

€ 28,28