Browser Update erforderlich

Willkommen auf unserer Web-Site!

Leider verwenden Sie eine nicht mehr aktuelle Browser Version, die die Funktionen dieses Web-Auftritts nicht unterstützt.

Aus Sicherheitsgründen und für ein besseres Surf-Erlebnis bitten wir Sie Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

{{{name}}}

Produkte

{{{name}}}

{{{shortDescription}}}

{{{attributes.Price}}}

Kategorien

> {{{name}}}

Inhalte

{{{name}}} {{attributes.seoDescription}}

Beliebte Vorschläge

{{{name}}}

Produkte

{{{name}}}

{{{shortDescription}}}

{{{attributes.Price}}}

Kategorien

> {{{name}}}

Inhalte

{{{name}}} {{attributes.seoDescription}}

Häufige Fragen zu Lieferung und Versand

{{{text}}}
{{record.Name}}

{{record.ShortDescription}}

{{record.Price}}

Die Lieferung erfolgt nach dem Ausgabetag und nach Zahlungseingang auf unserem Konto. Werden gleichzeitig mehrere zu verschiedenen Terminen erscheinende Münzen bestellt, so wird die gesamte Bestellung erst zum Ausgabetag der zuletzt erscheinenden Münze versendet.

Unsere Münzen sind gefragt. Ist absehbar, dass die Nachfrage über der Zahl limitierter Münzen liegt, können wir pro Person und Haushalt nur eine bestimmte Stückzahl anbieten. Damit wollen wir dazu beitragen, dass möglichst viele Kunden zum Zug kommen.

Sobald Ihre Sendung an das Versandunternehmen übergeben wird, erhalten Sie per E-Mail einen Link mit den Daten der Tracking Nummer zur Sendungsverfolgung. Diese Information ist auch in der Rechnungshistorie unter "Mein Konto" ersichtlich. Der Zusteller hinterlässt eine Verständigung, sollte er niemanden antreffen.

Bei Ablageverträgen bitte beachten: Falls Sie mit Ihrem Postunternehmen / Zustelldienst einen Ablagevertrag geschlossen haben, gilt jede Lieferung als zugestellt, wenn das Paket beim vereinbarten Ablageort hinterlegt wurde. In diesem Fall ist bei Verlust jegliche Haftung der Münze Österreich AG ausgeschlossen! Bei einem bestehenden Ablagevertrag mit Ihrem Postunternehmen / Zustelldienst sollten Sie für Lieferungen der Münze Österreich AG eine alternative Lieferadresse wählen.

Die Lieferung erfolgt durch die Österreichische Post als versichertes und eingeschriebenes Paket und wird in der Regel innerhalb von 3–6 Werktagen nach Zahlungseingang oder dem Erstausgabetag des bestellten Produkts dem Versandunternehmen übergeben. Die Liefer- und Versicherungsspesen entnehmen Sie bitte der untenstehenden Tabelle. Diese Art von Paket wird gegen Unterschrift übergeben.

Aufschlüsselung der Versand- und Versicherungsspesen (ohne anteilige Umsatzsteuer):

Bestellwert in Euro bis

Österreich

Deutschland

Europäische Union und nicht EU

510,00

5,00 exkl. USt.

7,00 exkl. USt.

17,00 exkl. USt.*

1.500,00

7,00 exkl. USt.

7,00 exkl. USt.

22,00 exkl. USt.*

ab 1.500,00

10,00 exkl. USt.

9,00 exkl. USt.

28,00 exkl. USt.*

* für Länder außerhalb der Europäischen Union fällt keine Umsatzsteuer an, für EU-Länder die österreichische Umsatzsteuer.

Obige Werte dienen der Orientierung. Die genauen Kosten werden noch vor dem Abschluss Ihrer Bestellung ausgewiesen. Sie können zu diesem Zeitpunkt Ihre Bestellung bei Bedarf gerne ändern.

Sie können eine von Ihrer Rechnungsadresse abweichende Lieferanschrift angeben, wenn Sie die bestellten Artikel jemandem zum Geschenk machen oder sich die Ware beispielsweise direkt zu Ihrem Arbeitsplatz liefern lassen möchten. Dazu auf das Kästchen vor „Alternative Lieferanschrift“ klicken. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die Adresse erfassen können. Die alternative Lieferanschrift darf keine Postfach-Adresse enthalten.

Bitte beachten Sie, dass andere Steuervorschriften in manchen Ländern zusätzliche Eingaben erfordern können (Steuerkennzeichen, etc.).

Nach Abschluss Ihrer Bestellung erhalten Sie eine automatische Bestellbestätigung per E-Mail. Sollten Sie diese nicht erhalten, hat die Bestellung nicht funktioniert, siehe „Bestellung“.

Sie erhalten weiters innerhalb von 24 h nach Bestellabschluss bzw. am nächsten Werktag die Anzahlungsrechnung mit unseren Bankdaten für die Zahlung.

Sobald Ihre Sendung an das Versandunternehmen übergeben wird, erhalten Sie per E-Mail eine Versandbestätigung mit einem Link auf die Daten der Sendungsverfolgung. Diese Daten können Sie auch der Rechnungshistorie Ihres Online-Kontos entnehmen.

Bitte beachten Sie, dass wir die Waren frühestens zum jeweiligen Erstausgabetag versenden können.

Wir bemühen uns, Ihre Bestellungen so schnell wie möglich zu bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass wir nur Sendungen versenden, bei denen wir den vollständigen Betrag erhalten haben. Aufgrund von teilweise unvorhersehbaren Nachfragespitzen kann es zu Verzögerungen kommen. Falls Ihre Sendung innerhalb von 2 Wochen nach erhaltener Versandbestätigung nicht ankommt, bitten wir Sie uns unter verkauf@muenzeoesterreich.at zu kontaktieren.

Wir überprüfen den Sachverhalt und leiten bei Bedarf eine Postnachforschung ein. Sollte die Sendung doch noch zugestellt werden, bitten wir um umgehende Kontaktaufnahme.

Sämtliche Sendungen sind voll gegen Verlust oder Beschädigung versichert. Aus einer mangelhaften Zustellung oder einem Verlust kann Ihnen kein Schaden erwachsen. Sollte ein Teil der Sendung beschädigt sein (Verpackung geknickt, Münze aus Blisterverpackung herausgefallen, etc.), bitten wir Sie um Kontaktaufnahme unter verkauf@muenzeoesterreich.at und kurze Fehlerbeschreibung. In diesem Fall bitten wir um Retoursendung des beschädigten Produktes samt Rechnungskopie, damit wir dieses gegen ein einwandfreies austauschen können. Bitte achten Sie darauf, alle Retoursendungen an uns ausreichend zu versichern. Wir werden Ihnen bei einer begründeten Retoursendung die Versandkosten rückerstatten.

Für Kunden in Österreich:

Bitte melden Sie den Schaden unter Vorweis der Verpackung und der Rechnung unverzüglich, jedenfalls aber innerhalb von 5 Werktagen ab Sendungserhalt, bei Ihrem nächstgelegenen Postamt und verlangen Sie dafür „das Schadensformular“. Diese Schadenmeldung kann nur vom Empfänger der Sendung gemacht werden. Bitte senden Sie uns umgehend eine schriftliche Information per E-Mail an verkauf@muenzeoesterreich.at mit einer kurzen Sachverhaltsdarstellung (Kundennummer, Auftragsnummer, kurze Beschreibung des Vorfalls) und 2-3 aussagekräftige Fotos. Zusätzlich benötigen wir eine Kopie der Schadensmeldung. Bitte bewahren Sie die gesamte Verpackung bis zum Abschluss der Nachforschungen auf.

Für Kunden in Deutschland:

Bitte melden Sie den Schaden sofort direkt, jedenfalls aber innerhalb von 5 Werktagen ab Sendungserhalt, per E-Mail an verkauf@muenzeoesterreich.at. Wir benötigen eine kurze Sachverhaltsdarstellung (Kundennummer, Auftragsnummer, kurze Beschreibung des Vorfalls), und bitte 2-3 aussagekräftige Fotos. Ohne Fotos kann Ihre Reklamation nicht weiter bearbeitet werden. Gleichzeitig bitten wir um Bekanntgabe der Schadennummer/des Schadenformulars der Postverwaltung/des Zustelldienstes. Bitte bewahren Sie die gesamte Verpackung bis zum Abschluss der Nachforschungen auf.

Für Kunden weltweit (ausgenommen Österreich und Deutschland):

Bitte melden Sie den Schaden unter Vorweis der Verpackung und der Rechnung unverzüglich, jedenfalls aber innerhalb von 5 Werktagen ab Sendungserhalt, auf Ihrem nächstgelegenen Postamt oder, abhängig vom jeweiligen Empfängerland, melden Sie diesen bitte Online beim nationalen Zustelldienst. Bitte senden Sie uns umgehend eine schriftliche Information mit einer kurzen Sachverhaltsdarstellung (Kundennummer, Auftragsnummer, kurze Beschreibung des Vorfalls) und 2-3 aussagekräftige Fotos. (verkauf@muenzeoesterreich.at) Gleichzeitig bitten wir um Bekanntgabe der Schadennummer der Postverwaltung/des Zustelldienstes. Bitte bewahren Sie die Verpackung bis zum Abschluss der Nachforschungen auf.

Für alle Kunden unabhängig vom Lieferland ist wichtig:

Bitte beachten Sie, dass der Schaden bei der zuständigen nationalen Post/ Zustelldienste bzw. der Österreichischen Post AG innerhalb von 5 Werktagen ab Sendungserhalt während der üblichen Bürozeiten gemeldet werden muss. Der Samstag gilt als Werktag und der Zustelltag wird mitgerechnet. Schadensmeldungen, die uns nach Ablauf dieser Frist erreichen, können leider nicht mehr berücksichtigt werden, da jegliche Haftung seitens der Post ausgeschlossen ist. In derartigen Fällen kann es von uns daher keinerlei Ersatz geben. Vor allem für unsere Kunden mit Lieferanschrift in Deutschland ist wichtig, dass diese Meldung an uns unverzüglich erfolgen muss, da wir diese Meldung innerhalb der 5-Tages-Frist an die Österreichische Post AG weiterleiten müssen und Zeit für die Weiterleitung erforderlich ist.
Falls Sie eine Lieferung erhalten sollten, die sichtbar beschädigt ist, bzw. die offensichtlich wiederverpackt wurde: Bitte öffnen Sie diese Sendung nur im Beisein des Zustellers und vergewissern Sie sich in dessen Beisein, dass der Sendungsinhalt vollständig und unversehrt ist.

Bitte beachten Sie, dass wir Schadensmeldungen nur schriftlich, idealerweise per E-Mail mit Fotos und Schadensprotokollen als Anhang, annehmen können. Bitte senden Sie Schadensmeldungen KEINESFALLS mittels regulärer Briefpost, da die Frist so nicht eingehalten werden kann. Eine Haftung und ein Ersatz unsererseits wird in diesem Fall ausgeschlossen.

Telefonische Schadensmeldungen können wir nicht weiterbearbeiten und eine Haftung unsererseits ist in diesem Fall ausgeschlossen.

Falls Sie Rückfragen haben, bitten wir Sie, uns umgehend unter verkauf@muenzeoesterreich.at zu kontaktieren. Im Anlassfall ist die Schadensmeldung ebenfalls an verkauf@muenzeoesterreich.at zu senden.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Alle Produkte auf unserer Website versenden wir gerne auch nach Deutschland. Nähere Informationen zu der Höhe unserer Versandkosten finden Sie unter der Rubrik „Service / FAQs / Lieferung“.

Unsere Produkte werden alle versichert und eingeschrieben per Post nach Deutschland mit Hermes versendet. Die Versicherungsspesen sind wertabhängig und bereits in den Versandkosten inkludiert.

Bitte beachten Sie, dass wir nur Pakete bis zu einem maximalen Wert von € 15.000 inkl. Versandkosten versenden können, da die Post höhere Werte nicht versichert. Sollte Ihre Bestellung diese Grenze überschreiten, bitten wir diese auf zwei oder mehrere Bestellungen aufzuteilen und uns eine Kopie eines amtlichen, gültigen Lichtbildausweises an verkauf@muenzeoesterreich.at zu übermitteln. (Rechtsgrundlage Geldwäschegesetz §§ 165 und 278d StGB) 

Wir starten den Versand ca. 3–6 Werktage nach Zahlungseingang bzw. nach dem Ausgabetag des bestellen Produktes.

Sie können die Ware mit der Trackingnummer verfolgen.

Eventuell hat der Zusteller einen gelben Zettel in Ihrem Postkästchen hinterlassen und Sie können die Ware bei der zuständigen Filiale abholen.

Wenn die Ware mehr als eine Woche nach dem Versand noch nicht zugestellt wurde, wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Kundennummer an verkauf@muenzeoesterreich.at, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Postversand, © Africa Studio / shutterstock
{{{text}}}