Browser Update required

Welcome to our website.

Unfortunately, you are using an out-of-date browser version that does not support all the features of this web site.

For security reasons and for a better surfing experience, we ask you to update your browser to the latest version.

Welcome to the MünzeClub

As a member of the Münze Österreich MünzeClub, you can collect coins, receive our special offers and a wide range of discounts and gifts awaits you. Become a member of the club today – membership is free and non-binding. By joining, you take a big step into the wonderful world of coins, and become part of a community that understands the sentimental and material value of coins and knows how to enjoy their beauty.

MünzeClub benefits at a glance:

Your personal club card: It allows you to participate in special events of the Münze Österreich. It also gives you exclusive discounts on our products and reductions at our numerous cooperation partners: museums, exhibitions, concerts, excursions and so on. This gives you the opportunity to deepen your knowledge of many an exciting topic that we present on our coins.

Your welcome package: A fine little welcome gift, namely a key ring with a current lucky chip. The exquisite folder "Symphony of Silver, Gold, Platinum and Passion". A folder on the subject of gold deposits. As well as subscription forms, in case you want to secure future coins early enough.

Your free subscription to "Die Münze" or "Die Münze Junior": As a member of the MünzeClub you will receive our magazine "Die Münze" four times a year and learn everything about the latest coins and their topics. Especially for our young coin friends there is also our magazine "Münze Junior" four times a year. Both magazines can be ordered via the My Account area/Newsletter, MünzeClub & Magazines.

Invitations to events: The Münze Österreich organises events on special occasions, such as new publications, and invites you exclusively to these events.

Special offers and discounts: Benefit from exclusive discounts on our products and reductions at exhibitions, museums, leisure activities and much more.

Half-yearly delivery subscription: As a MünzeClub-member, you can choose to have the products you have ordered sent to you in group consignments every six months. This saves you postage at no extra cost. The advantages of a half-yearly delivery are: Lower delivery costs compared to individual shipments. Twice a year the coins of your subscription come to you collectively. Convenient payment of the half-yearly consignment by credit card only. You don't have to worry about anything. The coins are sent to you automatically.

Member card

——————————

Any Questions?

If you have any queries, please contact us by telephone on +43 1 717 15 or send a mail to club@muenzeoesterreich.at. Or have a look at our FAQ page.

“Die Muenze”

The Magazine

Good news: Your subscription to the magazine “Die Muenze” is free.

The subscription entitles you to receive post-free news of gold, silver and bronze in the comfort of your home. Enjoy in-depth interviews, get an overview of all our activities and find out about the latest exclusive coins. Current special offers available to members of the Coin Club are also listed in the magazine.

The magazine is only available in German language.

    Die Münze

Become a member

Secure your benefits now

As a member of the Austrian Mint Coin Club, you can collect coins, receive our special offers and a wide range of discounts and gifts awaits you. Become a member of the club today – membership is free and non-binding.

  • You are already registered in our Onlineshop:  change the Coin Club status under "User Account".
  • You are not registered yet, please register here. The registration also opens up the world of our online shop.

Our offers for coin club members

This section is accessible in German only.

Besondere Veranstaltungen für Sie

Die Münze Österreich AG veranstaltet regelmäßig exklusive Events, zu denen auch Mitglieder des MünzeClubs eingeladen werden. Bitte zu den Events die Clubkarte nicht vergessen.

 

Kräutererlebnis im Stift Geras

Als Gründungsjahr von Stift Geras wird heute 1153 angenommen. Die ersten Prämonstratenser kamen aus der mährischen Abtei Želiv/Seelau hierher in ein Gebiet, das bereits von christlichen Slawen besiedelt war. Vom Grafen Ulrich II. von Pernegg gestiftet, sollte Geras als „Grenzland-Kloster“ zu einem Zentrum von Kult und Kultur, von Seelsorge und Wirtschaft werden. Im Stift Geras stehen auch Heilkräuter im Zentrum. Der klösterliche Heilkräutergarten lädt dazu ein, ihn mit allen Sinnen zu erleben. 

Mit dem MünzeClub und Kräuterpfarrer Benedikt erleben Sie eine Kombination von Kräutergarten und Stift.

Samstag, 1. Oktober 2022, 10:30 Uhr
Stift Geras, Hauptstraße 1, 2093 Geras, Österreich (Selbstanreise)
www.stiftgeras.at

Anmeldung unter Angabe der Kundennummer unter dem Kennwort „Geras“ an club@muenzeoesterreich.at.
Anmeldeschluss ist der 20. September 2022.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Die Vergabe der Plätze erfolgt zum Stichtag per Los.

——————————

   

    Heilkräutergarten Stift Geras, Foto: © Stift Geras

Heilkräutergarten Stift Geras, Foto: © Stift Geras

This section is accessible in German only.

Besondere Angebote für Sie

Hier finden Sie unsere besonderen Angebote für Sie. Sammeln Sie vergünstigt unvergessliche Impressionen in Museen und Ausstellungen. Für Erholungssuchende gibt es eine Therme im Angebot. Besuchen Sie uns regelmäßig. Wir erneuern und erweitern laufend die Vergünstigungen.

Bitte die Clubkarte nicht vergessen. Die Ermäßigung erhalten Sie bei den Partnern direkt vor Ort!

Spannende Münzreise

Eine Reise zum Ursprung des Talers für alle Münzliebhaber und Numismatiker: Besuchen Sie die Münzstadt Hall in Tirol und gehen Sie drei Tage (zwei Übernachtungen) in der Region Hall-Wattens auf Entdeckungsreise. Neben dem ersten Taler der Welt, spektakulären Prägemaschinen und der größten Silbermedaille der Welt – dem Europataler – warten im traditionsreichen Museum Münze Hall viele Attraktionen für Münzliebhaber. Oben auf dem Münzerturm angekommen, bietet sich ein herrlicher Rundblick über die größte Altstadt Westösterreichs und die imposante Tiroler Landschaft. Beeindruckend ist auch der authentische Nachbau des historischen Wasserantriebs mit 5,50 Meter großen Doppelwasserrädern bei der Münze Hall.

Alle Teilnehmer der Münzreise bekommen die begehrte 25-Euro-Gedenkmünze 2022 aus Niob und Silber der Münze Österreich AG für ihre Sammlung als Geschenk. Im Jahr 2022 ziert das Thema „Leben im All“ die beliebte Niob-Serie. Im Jahr 2003 stand Hall in Tirol bei der längst ausverkauften, ersten Niob-Münze Österreichs im Mittelpunkt. Zusätzlich zur Niob-Gedenkmünze 2022 kann jeder Gast ein echtes Silberstück (999/1000) in der Münze Hall als Andenken an der Spindelpresse selbst prägen. Einen Blick in die reiche und wechselvolle Geschichte der Salz- und Münzstadt Hall in Tirol bietet eine besondere Stadtführung durch die beschaulichen Gassen der mittelalterlichen Stadt.

Mit dem Kennwort „MünzeClub“ erhalten Sie 5 % Rabatt auf Ihre Reise.

Inklusive:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück oder Halbpension
  • 25-Euro-Gedenkmünze 2022 „Leben im All“ aus Niob und Silber der Münze Österreich AG
  • Gedenkmedaille aus Feinsilber (999/1000) zum Selberprägen
  • Eintritt Münze Hall mit Münzerturm
  • Stadtführung durch die Münzstadt Hall in Tirol
  • vielfältiges Programm

Buchungen und Abwicklung:
Tourismusverband Region Hall-Wattens
Wallpachgasse 5, 6060 Hall in Tirol, Tel. +43 (0) 5223 45544
www.hall-wattens.at

——————————

   

    Museum Münze Hall, Foto: © Tourismusverband Hall Wattens

Museum Münze Hall, Foto: © Tourismusverband Hall Wattens

Heilpflanzen und Wildkräuter für Anfänger

Das perfekte Buch für den Einstieg in ein wunderbares Hobby oder die Entdeckung einer neuen Leidenschaft. Anfängergerechte Informationen und Rezepte zu den bekanntesten Heilpflanzen und Wildkräutern: sicher bestimmen, nachhaltig sammeln, richtig verarbeiten. Darüber hinaus: verständlich erklärt und einfach umzusetzen. Von den Betreiberinnen des erfolgreichen Kräuter- und DIY-Blogs Krautgeschwister.de.

Gewinnen Sie eines von 100 Büchern.

Teilnahme per E-Mail unter Angabe der Kundennummer unter dem Kennwort „Heilkräuter“ an club@muenzeoesterreich.at.
Einsendeschluss ist der 1. Oktober 2022.

So lange der Vorrat reicht. Die Vergabe der Bücher erfolgt zum Stichtag per Los.

——————————

 

Die Ringelblume

Die Ringelblume ist eine einjährige krautige Pflanze. Seltener wächst sie einjährig überwinternd oder zweijährig und erreicht meist Wuchshöhen von 30 bis 50, selten bis 70 Zentimeter. Die Wurzel ist spindelförmig und faserreich. Der aufrechte, wenig oder lediglich im oberen Bereich verzweigte Stängel ist kantig und kurzflaumig behaart. In diesem Buch erfahren Sie Informatives zur Pflanze und deren vielseitige Verwendung.

Gewinnen Sie eines von 100 Büchern.

Teilnahme per E-Mail unter Angabe der Kundennummer unter dem Kennwort „Ringelblume“ an club@muenzeoesterreich.at.
Einsendeschluss ist der 1. Oktober 2022.

So lange der Vorrat reicht. Die Vergabe der Bücher erfolgt zum Stichtag per Los.

——————————

 

Die Bademattenrepublik

Wie wäre es, wenn Kinder selbst ein Land regieren könnten? Mit der „Bademattenrepublik“ erhalten sie eine profunde Anleitung. Ein Territorium ist schnell gefunden – eine Badematte reicht! Alles Weitere kommt Schritt für Schritt: Bevölkerung, Nationalflagge und -hymne, Pässe, Währung ... Wer kein Diktator sein will, sollte Wahlen abhalten. Wie geht das? Wie reagiert man auf Angriffe des Nachbarn? Was ist für die Bürger:innen wirklich wichtig? Dieses Buch spielt alle Themen praxisnah und mit lockerem Witz durch und liefert nebenbei viele erstaunliche Fakten aus der Geschichte der Länder dieser Welt. Demokratie im Badezimmer! Lang lebe die Quietschente!

Gewinnen Sie eines von 100 Büchern.

Teilnahme per E-Mail unter Angabe der Kundennummer unter dem Kennwort „Bademattenrepublik“ an club@muenzeoesterreich.at.
Einsendeschluss ist der 1. Oktober 2022.

So lange der Vorrat reicht. Die Vergabe der Bücher erfolgt zum Stichtag per Los.

——————————

  

Bio-Ringelblumen

Die Ringelblume ist vor allem in Form von Salbe berühmt, die unter anderem für strahlende Schönheit sorgt. Sie tut aber auch von innen unheimlich gut. Als Tee getrunken ist sie besonders im Winter wohltuend. Die Ringelblume ist ein richtiger kleiner Wetterfrosch. Bei hoher Luftfeuchtigkeit tut sie das einzig Vernünftige: Sie bleibt im Bett und hält die Blüten fest verschlossen. Ihren Namen trägt die Sonnenpflanze aufgrund ihrer ringförmig gekrümmten Früchte.

Gewinnen Sie eine von 100 50-Gramm-Packungen getrockneter Ringelblume. 

Anmeldung unter Angabe der Kundennummer unter dem Kennwort „Ringelblumentee“ an club@muenzeoesterreich.at.
Einsendeschluss ist der 1. Oktober 2022.

So lange der Vorrat reicht. Die Vergabe der Packungen erfolgt zum Stichtag per Los.

——————————

   

Geld ohne Grenzen

20 Jahre Euro-Bargeld

Wer kennt es nicht, das „Starterkit“. Im Tausch für 20 D-Mark konnte jeder Bundesbürger ab dem 17. 12. 2001 diese sogenannte „Haushaltsmischung“ bei Sparkassen oder Banken erwerben. Am 1. Januar 2002 hielten mehr als 300 Millionen Menschen in 12 Staaten das Euro-Bargeld in Händen. Dabei wurde die Idee einer Währungsunion schon vor 2500 Jahren im alten Griechenland geboren. Bis zur Euro-Einführung bestanden 17 Unionen/Münzbünde/Münzvereine mit mehr oder weniger langen Laufzeiten. Die Euro-Europa-Serie zeigt als Porträt-Wasserzeichen die aus der Mythologie bekannte Europa. Sie findet sich original auf einer 2000 Jahre alten Vase aus Italien. Die Ausstellung zeigt eine Euro-Transportkiste, den Ecu – Vorläufer des Euro –, die ehemaligen nationalen Kursmünzen der Euro-Länder,  Euro-Sondermünzen und vieles mehr rund um unsere gemeinsame Währung. Die zwischenzeitlich beigetretenen sieben Staaten sind ebenfalls vertreten. Kurzfilme und eine Power Point-Präsentation zeigen die Euro-Banknotenherstellung.

Mitglieder des MünzeClubs erhalten unter Vorlage der Clubkarte den Eintritt zum ermäßigten Tarif.

Sonderausstellung seit 7. Mai 2022
Museum rund ums Geld, Am Kerkend 7, 46509 Xanten-Wardt, Deutschland

Keine Anmeldung erforderlich!
www.geldmuseum-xanten-wardt.de

——————————

   

    Euro-Starterkit, Foto: © Geldmuseum Xanten

Euro-Starterkit, Foto: © Geldmuseum Xanten

Geldmuseum Xanten

Währung gestern, heute, morgen.

Seit 2016 hat das interaktive Museum rund ums Geld seine Türen geöffnet. Mitten im Fischerdorf Xanten-Wardt, umgeben von Obstwiesen und grasenden Kühen zeigt es in fünf Themen-Räumen die fast 4000jährige Kulturgeschichte des Geldes. Was ist eigentlich Geld? Der griechische Philosoph Plato (427 - 348 v. Chr.) schreibt: „Geld ist ein verabredetes Zeichen, Übereinkunft in vielerlei Gestalt“.

Mitglieder des MünzeClub erhalten den ermäßigten Eintrittspreis.

Angebot unbegrenzt gültig!

www.geldmuseum-xanten-wardt.de

——————————

 

Museum Münze Hall

Das Museum der Münze Hall fasziniert seine Besucher mit zahlreichen Details zur Prägung von Münzen und den dazugehörigen mächtigen Maschinen. Glanzstück des Museums ist der Nachbau der ersten Münzprägemaschine, die im Mittalter als technische Sensation galt und täglich rund 4.000 Münzen prägte. Heute begeistert die kolossale Walzenprägemaschine mit einer Länge von acht Metern an genau derselben Stelle, an der man schon die Maschinen im 16. Jahrhundert vorfand. Anhand moderner Audio-Guides führt Münzmeister Franz die Besucher durch das Museum und berichtet dabei über die Anfänge des Dollars, Geheimnisse bedeutender Münze und mächtiger Münzherren. Die Audio-Guides sind in sieben Sprachen sowie einer speziellen und unterhaltsamen Version für Kinder erhältlich.

MünzeClub-Mitglieder erhalten den ermäßigten Eintrittspreis.

Angebot gültig bis 31.12.2023!

www.muenze-hall.at

——————————

 

NUMISMATA International

DIE SAMMLERMESSE

Die NUMISMATA ist eine weltbekannte Münzen-Messe mit unverkennbarem Flair und gepflegter Tradition. Es ist eine numismatische Großveranstaltung für Münzen und Medaillen von der Antike bis zur Neuzeit, Primitivgeld, Banknoten, historische Wertpapiere, Aktien und vieles mehr. Die NUMISMATA ist einer der wichtigsten Treffpunkte für internationales Fachpublikum.

Mitglieder des MünzeClub erhalten den vergünstigten Tarif.

Messe München
04.03.2023 bis 05.03.2023
Messe Frankfurt/Main
Die NUMISMATA Frankfurt findet 2023 statt.
Messe Berlin
Die NUMISMATA Berlin findet 2023 statt.

numismata.de

——————————

   

    logo of numismata

This section is accessible in German only.

Besondere Veranstaltungen für Sie

Die Münze Österreich AG veranstaltet regelmäßig exklusive Events, zu denen auch Mitglieder des MünzeClubs eingeladen werden. Bitte zu den Events die Clubkarte nicht vergessen.

 

Kräutererlebnis im Stift Geras

Als Gründungsjahr von Stift Geras wird heute 1153 angenommen. Die ersten Prämonstratenser kamen aus der mährischen Abtei Želiv/Seelau hierher in ein Gebiet, das bereits von christlichen Slawen besiedelt war. Vom Grafen Ulrich II. von Pernegg gestiftet, sollte Geras als „Grenzland-Kloster“ zu einem Zentrum von Kult und Kultur, von Seelsorge und Wirtschaft werden. Im Stift Geras stehen auch Heilkräuter im Zentrum. Der klösterliche Heilkräutergarten lädt dazu ein, ihn mit allen Sinnen zu erleben. 

Mit dem MünzeClub und Kräuterpfarrer Benedikt erleben Sie eine Kombination von Kräutergarten und Stift.

Samstag, 1. Oktober 2022, 10:30 Uhr
Stift Geras, Hauptstraße 1, 2093 Geras, Österreich (Selbstanreise)
www.stiftgeras.at

Anmeldung unter Angabe der Kundennummer unter dem Kennwort „Geras“ an club@muenzeoesterreich.at.
Anmeldeschluss ist der 20. September 2022.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Die Vergabe der Plätze erfolgt zum Stichtag per Los.

——————————

   

    Heilkräutergarten Stift Geras, Foto: © Stift Geras

Heilkräutergarten Stift Geras, Foto: © Stift Geras

This section is accessible in German only.

Besondere Angebote für Sie

Hier finden Sie unsere besonderen Angebote für Sie. Sammeln Sie vergünstigt unvergessliche Impressionen in Museen und Ausstellungen. Für Erholungssuchende gibt es eine Therme im Angebot. Besuchen Sie uns regelmäßig. Wir erneuern und erweitern laufend die Vergünstigungen.

Bitte die Clubkarte nicht vergessen. Die Ermäßigung erhalten Sie bei den Partnern direkt vor Ort!

Spannende Münzreise

Eine Reise zum Ursprung des Talers für alle Münzliebhaber und Numismatiker: Besuchen Sie die Münzstadt Hall in Tirol und gehen Sie drei Tage (zwei Übernachtungen) in der Region Hall-Wattens auf Entdeckungsreise. Neben dem ersten Taler der Welt, spektakulären Prägemaschinen und der größten Silbermedaille der Welt – dem Europataler – warten im traditionsreichen Museum Münze Hall viele Attraktionen für Münzliebhaber. Oben auf dem Münzerturm angekommen, bietet sich ein herrlicher Rundblick über die größte Altstadt Westösterreichs und die imposante Tiroler Landschaft. Beeindruckend ist auch der authentische Nachbau des historischen Wasserantriebs mit 5,50 Meter großen Doppelwasserrädern bei der Münze Hall.

Alle Teilnehmer der Münzreise bekommen die begehrte 25-Euro-Gedenkmünze 2022 aus Niob und Silber der Münze Österreich AG für ihre Sammlung als Geschenk. Im Jahr 2022 ziert das Thema „Leben im All“ die beliebte Niob-Serie. Im Jahr 2003 stand Hall in Tirol bei der längst ausverkauften, ersten Niob-Münze Österreichs im Mittelpunkt. Zusätzlich zur Niob-Gedenkmünze 2022 kann jeder Gast ein echtes Silberstück (999/1000) in der Münze Hall als Andenken an der Spindelpresse selbst prägen. Einen Blick in die reiche und wechselvolle Geschichte der Salz- und Münzstadt Hall in Tirol bietet eine besondere Stadtführung durch die beschaulichen Gassen der mittelalterlichen Stadt.

Mit dem Kennwort „MünzeClub“ erhalten Sie 5 % Rabatt auf Ihre Reise.

Inklusive:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück oder Halbpension
  • 25-Euro-Gedenkmünze 2022 „Leben im All“ aus Niob und Silber der Münze Österreich AG
  • Gedenkmedaille aus Feinsilber (999/1000) zum Selberprägen
  • Eintritt Münze Hall mit Münzerturm
  • Stadtführung durch die Münzstadt Hall in Tirol
  • vielfältiges Programm

Buchungen und Abwicklung:
Tourismusverband Region Hall-Wattens
Wallpachgasse 5, 6060 Hall in Tirol, Tel. +43 (0) 5223 45544
www.hall-wattens.at

——————————

   

    Museum Münze Hall, Foto: © Tourismusverband Hall Wattens

Museum Münze Hall, Foto: © Tourismusverband Hall Wattens

Heilpflanzen und Wildkräuter für Anfänger

Das perfekte Buch für den Einstieg in ein wunderbares Hobby oder die Entdeckung einer neuen Leidenschaft. Anfängergerechte Informationen und Rezepte zu den bekanntesten Heilpflanzen und Wildkräutern: sicher bestimmen, nachhaltig sammeln, richtig verarbeiten. Darüber hinaus: verständlich erklärt und einfach umzusetzen. Von den Betreiberinnen des erfolgreichen Kräuter- und DIY-Blogs Krautgeschwister.de.

Gewinnen Sie eines von 100 Büchern.

Teilnahme per E-Mail unter Angabe der Kundennummer unter dem Kennwort „Heilkräuter“ an club@muenzeoesterreich.at.
Einsendeschluss ist der 1. Oktober 2022.

So lange der Vorrat reicht. Die Vergabe der Bücher erfolgt zum Stichtag per Los.

——————————

 

Die Ringelblume

Die Ringelblume ist eine einjährige krautige Pflanze. Seltener wächst sie einjährig überwinternd oder zweijährig und erreicht meist Wuchshöhen von 30 bis 50, selten bis 70 Zentimeter. Die Wurzel ist spindelförmig und faserreich. Der aufrechte, wenig oder lediglich im oberen Bereich verzweigte Stängel ist kantig und kurzflaumig behaart. In diesem Buch erfahren Sie Informatives zur Pflanze und deren vielseitige Verwendung.

Gewinnen Sie eines von 100 Büchern.

Teilnahme per E-Mail unter Angabe der Kundennummer unter dem Kennwort „Ringelblume“ an club@muenzeoesterreich.at.
Einsendeschluss ist der 1. Oktober 2022.

So lange der Vorrat reicht. Die Vergabe der Bücher erfolgt zum Stichtag per Los.

——————————

 

Die Bademattenrepublik

Wie wäre es, wenn Kinder selbst ein Land regieren könnten? Mit der „Bademattenrepublik“ erhalten sie eine profunde Anleitung. Ein Territorium ist schnell gefunden – eine Badematte reicht! Alles Weitere kommt Schritt für Schritt: Bevölkerung, Nationalflagge und -hymne, Pässe, Währung ... Wer kein Diktator sein will, sollte Wahlen abhalten. Wie geht das? Wie reagiert man auf Angriffe des Nachbarn? Was ist für die Bürger:innen wirklich wichtig? Dieses Buch spielt alle Themen praxisnah und mit lockerem Witz durch und liefert nebenbei viele erstaunliche Fakten aus der Geschichte der Länder dieser Welt. Demokratie im Badezimmer! Lang lebe die Quietschente!

Gewinnen Sie eines von 100 Büchern.

Teilnahme per E-Mail unter Angabe der Kundennummer unter dem Kennwort „Bademattenrepublik“ an club@muenzeoesterreich.at.
Einsendeschluss ist der 1. Oktober 2022.

So lange der Vorrat reicht. Die Vergabe der Bücher erfolgt zum Stichtag per Los.

——————————

  

Bio-Ringelblumen

Die Ringelblume ist vor allem in Form von Salbe berühmt, die unter anderem für strahlende Schönheit sorgt. Sie tut aber auch von innen unheimlich gut. Als Tee getrunken ist sie besonders im Winter wohltuend. Die Ringelblume ist ein richtiger kleiner Wetterfrosch. Bei hoher Luftfeuchtigkeit tut sie das einzig Vernünftige: Sie bleibt im Bett und hält die Blüten fest verschlossen. Ihren Namen trägt die Sonnenpflanze aufgrund ihrer ringförmig gekrümmten Früchte.

Gewinnen Sie eine von 100 50-Gramm-Packungen getrockneter Ringelblume. 

Anmeldung unter Angabe der Kundennummer unter dem Kennwort „Ringelblumentee“ an club@muenzeoesterreich.at.
Einsendeschluss ist der 1. Oktober 2022.

So lange der Vorrat reicht. Die Vergabe der Packungen erfolgt zum Stichtag per Los.

——————————

   

Geld ohne Grenzen

20 Jahre Euro-Bargeld

Wer kennt es nicht, das „Starterkit“. Im Tausch für 20 D-Mark konnte jeder Bundesbürger ab dem 17. 12. 2001 diese sogenannte „Haushaltsmischung“ bei Sparkassen oder Banken erwerben. Am 1. Januar 2002 hielten mehr als 300 Millionen Menschen in 12 Staaten das Euro-Bargeld in Händen. Dabei wurde die Idee einer Währungsunion schon vor 2500 Jahren im alten Griechenland geboren. Bis zur Euro-Einführung bestanden 17 Unionen/Münzbünde/Münzvereine mit mehr oder weniger langen Laufzeiten. Die Euro-Europa-Serie zeigt als Porträt-Wasserzeichen die aus der Mythologie bekannte Europa. Sie findet sich original auf einer 2000 Jahre alten Vase aus Italien. Die Ausstellung zeigt eine Euro-Transportkiste, den Ecu – Vorläufer des Euro –, die ehemaligen nationalen Kursmünzen der Euro-Länder,  Euro-Sondermünzen und vieles mehr rund um unsere gemeinsame Währung. Die zwischenzeitlich beigetretenen sieben Staaten sind ebenfalls vertreten. Kurzfilme und eine Power Point-Präsentation zeigen die Euro-Banknotenherstellung.

Mitglieder des MünzeClubs erhalten unter Vorlage der Clubkarte den Eintritt zum ermäßigten Tarif.

Sonderausstellung seit 7. Mai 2022
Museum rund ums Geld, Am Kerkend 7, 46509 Xanten-Wardt, Deutschland

Keine Anmeldung erforderlich!
www.geldmuseum-xanten-wardt.de

——————————

   

    Euro-Starterkit, Foto: © Geldmuseum Xanten

Euro-Starterkit, Foto: © Geldmuseum Xanten

Geldmuseum Xanten

Währung gestern, heute, morgen.

Seit 2016 hat das interaktive Museum rund ums Geld seine Türen geöffnet. Mitten im Fischerdorf Xanten-Wardt, umgeben von Obstwiesen und grasenden Kühen zeigt es in fünf Themen-Räumen die fast 4000jährige Kulturgeschichte des Geldes. Was ist eigentlich Geld? Der griechische Philosoph Plato (427 - 348 v. Chr.) schreibt: „Geld ist ein verabredetes Zeichen, Übereinkunft in vielerlei Gestalt“.

Mitglieder des MünzeClub erhalten den ermäßigten Eintrittspreis.

Angebot unbegrenzt gültig!

www.geldmuseum-xanten-wardt.de

——————————

 

Museum Münze Hall

Das Museum der Münze Hall fasziniert seine Besucher mit zahlreichen Details zur Prägung von Münzen und den dazugehörigen mächtigen Maschinen. Glanzstück des Museums ist der Nachbau der ersten Münzprägemaschine, die im Mittalter als technische Sensation galt und täglich rund 4.000 Münzen prägte. Heute begeistert die kolossale Walzenprägemaschine mit einer Länge von acht Metern an genau derselben Stelle, an der man schon die Maschinen im 16. Jahrhundert vorfand. Anhand moderner Audio-Guides führt Münzmeister Franz die Besucher durch das Museum und berichtet dabei über die Anfänge des Dollars, Geheimnisse bedeutender Münze und mächtiger Münzherren. Die Audio-Guides sind in sieben Sprachen sowie einer speziellen und unterhaltsamen Version für Kinder erhältlich.

MünzeClub-Mitglieder erhalten den ermäßigten Eintrittspreis.

Angebot gültig bis 31.12.2023!

www.muenze-hall.at

——————————

 

NUMISMATA International

DIE SAMMLERMESSE

Die NUMISMATA ist eine weltbekannte Münzen-Messe mit unverkennbarem Flair und gepflegter Tradition. Es ist eine numismatische Großveranstaltung für Münzen und Medaillen von der Antike bis zur Neuzeit, Primitivgeld, Banknoten, historische Wertpapiere, Aktien und vieles mehr. Die NUMISMATA ist einer der wichtigsten Treffpunkte für internationales Fachpublikum.

Mitglieder des MünzeClub erhalten den vergünstigten Tarif.

Messe München
04.03.2023 bis 05.03.2023
Messe Frankfurt/Main
Die NUMISMATA Frankfurt findet 2023 statt.
Messe Berlin
Die NUMISMATA Berlin findet 2023 statt.

numismata.de

——————————

   

    logo of numismata

GTC

This section is accessible in German only.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Kundenclub der Münze Österreich AG („MünzeClub“)

Heumarkt 1, 1030 Wien,

UID: ATU 37114706, club@muenzeoesterreich.at, 01-717-15-0

1. Geltungsbereich

Diese AGB gelten, sobald das Angebot unter www.muenzeoesterreich.at/club aufgerufen wird und/oder eine Anmeldung im MünzeClub erfolgt. Mitglied im MünzeClub können alle Personen ab dem vollendeten 14. Lebensjahr werden, die sich mit vollständigem sowie richtigem Namen, Geburtsdatum, vollständiger und richtiger Adresse und einer gültigen E-Mail-Adresse mittels eines unterschriebenen Anmeldeformulars oder unter www.muenzeoesterreich.at/club zur Mitgliedschaft anmelden.

Diese Anmeldung ist ein verbindliches Angebot, den MünzeClub nutzen zu wollen. Die Münze Österreich AG übermittelt binnen 14 Tagen nach Anmeldung entweder die Bestätigung, dass eine Aufnahme als Mitglied in den MünzeClub erfolgen kann, oder lehnt eine Mitgliedschaft auch ohne Angabe von Gründen ab. Die Mitgliedschaft im MünzeClub der Münze Österreich AG ist kostenlos.

2. Vorteile der Mitglieder

Die Mitgliedschaft im MünzeClub gewährt dem Mitglied beispielhaft die folgenden Vorteile (Änderungen vorbehalten):

• Willkommensgeschenk in Form eines Glücksjetons und eines Schlüsselanhängers
• Kostenloser Bezug der Zeitschrift „Die Münze“
• Ermäßigungen bei Kooperationspartnern der Münze Österreich AG
• Exklusive Einladungen zu Veranstaltungen der Münze Österreich AG
• Vergünstigungen und spezielle Angebote für ausgewählte Produkte der Münze Österreich AG

3. Dauer und Beendigung

Die Mitgliedschaft im MünzeClub wird auf zwei Jahre abgeschlossen. Nach Ablauf von zwei Jahren verlängert sich die Mitgliedschaft jährlich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht gekündigt wird.

Die Münze Österreich AG ist berechtigt, den MünzeClub ohne Angabe von Gründen jederzeit ganz oder teilweise einzustellen.

Die Kündigung der Mitgliedschaft muss per E-Mail an club@muenzeoesterreich.at oder mittels eingeschriebenen Briefs an die Münze Österreich AG, Am Heumarkt 1, 1030 Wien, erfolgen. Die Mitgliedschaft kann jederzeit von beiden Seiten ohne Einhaltung von Fristen und Terminen gekündigt werden. Mit der Einstellung des MünzeClub endet die jeweilige Mitgliedschaft.

4. Kontaktdaten

Das Mitglied des MünzeClub verpflichtet sich, seine Daten gegenüber dem MünzeClub immer aktuell zu halten. Änderungen können der Münze Österreich AG jederzeit schriftlich (per Brief, Telefax oder E-Mail unter club@muenzeoesterreich.at) bekannt gegeben werden. Zusendungen und Erklärungen der Münze Österreich AG an die zuletzt vom Mitglied bekannt gegebene Adresse gelten als dem Mitglied wirksam zugestellt, wenn das Mitglied die Änderung seiner Anschrift nicht bekannt gegeben hat.

5. Datenschutz

Das Mitglied des MünzeClub erklärt sich einverstanden, dass mit Anmeldung zum MünzeClub die zu diesem Zwecke angegebenen personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse) zum Zweck der Zusendung von Newslettern, der Zeitschrift „Die Münze“ und anderen Informationen über den MünzeClub und dessen Vorteile gespeichert und elektronisch verarbeitet werden. Die Daten des Mitglieds werden ausschließlich für Zwecke der Münze Österreich AG verwendet. Die Daten des Mitglieds werden zu statistischen Auswertungen verwendet. Eine Verwendung zu anderen Zwecken, insbesondere die kommerzielle Weitergabe an andere, eingangs nicht genannte Unternehmen zu Werbezwecken, findet nicht statt. Das Mitglied ist zum jederzeitigen Widerruf dieser Einwilligung berechtigt, worauf eine Fortsetzung der oben angeführten Datenverwendung unzulässig ist und die Mitgliedsdaten zu löschen sind.

6. Änderungen der AGB

Allfällige Änderungen dieser MünzeClub-AGB werden dem Mitglied schriftlich (auch per E-Mail) zur Kenntnis gebracht (Änderungsmitteilung).

7. Schlussbestimmungen

Für sämtliche Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dem MünzeClub kommt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss der (auch europarechtlichen) Kollisionsnormen zu Anwendung, und soweit zulässig, wird ausschließlich das für den 1. Wiener Gemeindebezirk sachlich zuständige Gericht vereinbart. Sofern einzelne Bestimmungen dieser MünzeClub-AGB aus welchen Gründen auch immer unwirksam sind oder werden, berührt dies die Wirksamkeit und Verpflichtung zur Einhaltung der übrigen Bestimmungen der MünzeClub-AGB nicht. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine wirksame Regelung ersetzt, die dem wirtschaftlich gewollten Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.

{{{text}}}